harmoNES

© Daniela Nessizius

WASSERADERN
Falkenschlucht Türnitz

 

... sind unterirdische Wasserläufe in geologischen Spalten, Rissen, natürlichen und künstlichen Kanälen oder auch Strömungen im Grundwasser. Hier sind fließende Wasser in unterschiedlichen Wegen gemeint.
Durch die Reibung des Wassers an den festen leitenden / führenden Materialien entstehen die Energieabstrahlungen. Für den menschlichen Organismus schädliche Strahlungen werden aber nur durch schnell fließendes Wasser erzeugt. Daher ist auch die Feststellung der Intensität wichtig.

Wasseradern sind die häufigste geobiologische Belastung für den Menschen. Je nach Dauer und Häufigkeit der Strahlenbelastung und Empfindlichkeit der Person kann es zu folgenden Beschwerden kommen:
- Gelenkschmerzen
- Gicht
- Rheuma
- Schlafstörungen
- Verspannungen
- Migräne
 

Durch die Schwächung des Immunsystems kann es zu langwierigen Erkrankungen kommen.,

 

  RADIÄSTHESIE   KONTAKT   LINKS